Dankeschön 11 (. Thema) (47)



 - Forums - Sign Up - Search - Statistics - Rules - FAQ -

 
 -  -  - English - Deutsch - 


Ruslana Forum / International / Dankeschön 11 (. Thema)
<< 1 ... 45 . 46 . 47 . 48 . 49 . 50 . 51 . >>
Author Message
obw
Member
# Posted: 13 Aug 2009 20:12


Yannis
Die Machart der Sendung ist sicher ähnlich - wobei ich den Multikulti-Sender wieder aus den Augen verloren habe.
Das war irgendein Berliner ÖR... ich sehe gerade, der Titel der Radio-Multikulti-Webseite "Radio Multikulti | Funkhaus Europa"

Guntram
Ruslana aus Schokolade (beim Kiewer Schokoladenfestival 2009)
Sieht eher zum an die Wand hängen als zum Essen aus.

obw
Member
# Posted: 13 Aug 2009 20:17


Ich sehe gerade, das usrprüngliche Radio Multikulti ist eingestellt worden. Habe ich das doch mal richtig mitbekommen. Genaueres steht im Wikipedia-Artikel

Yannis
Member
# Posted: 14 Aug 2009 11:38


obw
"Radio Multikulti | Funkhaus Europa"

Gibt es eigentlich etwas, was nicht in Wiki dokumentiert ist...??

...Das Programmkonzept war im deutschsprachigen Raum einzigartig, lediglich Funkhaus Europa vom WDR und von Radio Bremen verfolgte ein ähnliches Konzept;

Ich meinte Funkhaus Europa vom WDR, was ich auch schrieb. Also nicht identisch mit dem Berliner Sender: ...wenn ich Deine anfängliche Vermutung richtig interpretiere.

Sieht eher zum an die Wand hängen als zum Essen aus.

Meine Rede, aber nicht schlecht geraten.

obw
Member
# Posted: 14 Aug 2009 22:37


Yannis

Ich meinte Funkhaus Europa vom WDR, was ich auch schrieb. Also nicht identisch mit dem Berliner Sender: ...wenn ich Deine anfängliche Vermutung richtig interpretiere.

Yep, die haben wohl die Berliner zumindest markentechnisch assimiliert. Schon mal in das Internetradio reingehört, wo die originalen Macher dabeisind?

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 05:17


Yannis

Du kannst ja auch kyrillische Buchstaben lesen.

Anbei eine Aufstellungder Künstlernamen ukrainischer Pop-Sängerinnen und ihre richtigen Namen

http://president.org.ua/news/news-248773/

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 15:27


obw
Schon mal in das Internetradio reingehört, wo die originalen Macher dabeisind?

Noch nicht, muß ich mal machen (bin nicht so der IN-Radio-Fan...). Heute hatte ich den Sender wieder auf dem Weg zum Flohmarkt im Auto laufen: die bringen z.T. wirklich gute Musik aus allen Ecken der Welt.

Guntram
Du kannst ja auch kyrillische Buchstaben lesen.

Aber sicher doch. Nur bei den Zierschriften/Schreibschriften, z.B. auf künsterlisch gestalteten Covern, komme ich oft noch ganz schön ins Schwimmen.

Heute gab's übrigens ein neues Album von - . Wahnsinnig vielseitig: von biederem Pop bis zu orientalischen Klängen und Gesang. Schätze, sie ist halbe Araberin..!?

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 15:36


Guntram
Künstlernamen

Krass ist ja Tina Karol:
=

...und =
wobei der Künstlername in Deutsch ja nicht gerade schmeichelhaft ist.
Hat aber SEHR schöne Alben....

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 18:25 - Edited by: Yannis


Ein neues Duett, neuer Song:

-
http://www.youtube.com/watch?v=7wKeJxaIkUY
(gute Qualität)

gleich noch ein merkwürdiger Song:

. ,
http://www.youtube.com/watch?v=CipFRHbxk6I

erinnert ein bischen an "Bob Dylan Blowin' In the Wind"
http://www.youtube.com/watch?v=ced8o50G9kg
oder liege ich falsch?

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 18:36


Yannis
Krass ist ja Tina Karol:
=


Ja, die Tina Karol ist halt Fan von Ani Lorak. Deshalb hat sie Ani umgedreht und ein "T" davor gesetzt, und Lorak heißt halt rückwärts geschrieben Karol, was gleichzeitig noch "König" bedeutet....

Und Ani Lorak ist wiederum Karolina - was ihr bürgerlicher Vorname ist - rückwärts geschrieben. Ziemlich absurd....

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 18:38


Guntram
Ziemlich absurd....

ja, frei nach Asterix:
....die spinnen, die....Ukrainer!!!

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 18:43 - Edited by: Guntram


Ruslana hätte sich ja auch An Alsur nennen können :-)

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 18:49


Guntram
An Alsur

...und hätte dann ihre Alben in Arabien verkauft???

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 18:52


Yannis
".. gleich noch ein merkwürdiger Song:
. ,
http://www.youtube.com/watch?v=CipFRHbxk6I .."


Ist halt ein Anti-Kriegs-Song...

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 18:53


Yannis
...und hätte dann ihre Alben in Arabien verkauft???

Immer noch besser als fast ausschließlich in der Ukraine.....

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 18:59


Guntram
Immer noch besser als fast ausschließlich in der Ukraine.....

...nur ist nicht in jedem arabischen Land Musik erlaubt - schon gar nicht auf der Bühne und mit Lederschurz

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 18:59


Heute gab's übrigens ein neues Album von - . Wahnsinnig vielseitig: von biederem Pop bis zu orientalischen Klängen und Gesang. Schätze, sie ist halbe Araberin..!?

Meinst Du diese Sarah?

http://www.youtube.com/watch?v=IN2-bLXbALA

Die spricht perfekt russisch...

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 19:01


Ergänzung: sie singt perfekt russisch, beim sprechen ist schon ein akzent bemerkbar...

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 19:09


Die gute Sarah ist 1983 in Leningrad geboren, aber ihre Eltern haben keine russischen namen

Vater: Pashal Bimbashi Mgoyan

Mutter: Nadi Djamal Mgoyan

Sarah hat auch schon mehrere Festivals in Ägypten gewonnen.

http://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%97%D0%B0%D1%80%D0%B0

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 19:10 - Edited by: Yannis


Guntram
Meinst Du diese Sarah?

Aber sicher doch...

beim sprechen ist schon ein akzent bemerkbar...

Ich vermute mal Doppelstaatlerin o.ä.. (Mein erstes Album von ihr ist immerhin schon von 2006.)

Hier die neue Single:
http://rapidshare.com/files/263751411/Zara_-_Dle_Yaman__Single___2009.rar
Dle Yaman

Wird Dir aber nicht so gefallen, da sehr orientalisch. Sie singt aber - wie Du oben schon gesehen hast - auch völlig "normale" russische Lieder.

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 19:11


Yannis
...nur ist nicht in jedem arabischen Land Musik erlaubt

An Saudi-Arabien, Afghanistan und Iran hatte ich dabei natürlich nicht gedacht...

Aber Shakira tritt doch ähnlich freizügig auf und hatte schon Konzerte in arabischen Ländern....

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 19:18


Guntram
An Saudi-Arabien, Afghanistan und Iran hatte ich dabei natürlich nicht gedacht...

Die Liste ist weitaus länger, u.a. Jemen, Somalia, Sudan, Gaza, u.v.m..
Selbst in Ägypten ist schon der traditionelle Bauchtanz verpönt!! In der Türkei ist er auch schon auf dem Rückzug ---> Islamisierung....nur noch für Touristen in Hotels....sic

und hatte schon Konzerte in arabischen Ländern....

Ist mir jetzt nicht bekannt, ich glaube, sie war mal im Libanon. Darüber hinaus weiß ich nicht. Mag schon sein. Sie hat bei ihren Touren so viele Länder "abgeklappert"....

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 19:21 - Edited by: Yannis


Single

Da ein Lied "Armenia Moia" heißt, könnte Zara durchaus Armenierin sein.


Nachtrag:
Steht doch alles in Wiki, würde obw sagen.
http://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%97%D0%B0%D1%80%D0%B0
Man müßte es nur verstehen können.
Sie ist schon ziemlich lange im Geschäft.

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 19:22


Yannis
Die Liste ist weitaus länger, u.a. Jemen, Somalia, Sudan, Gaza, u.v.m..
Selbst in Ägypten ist schon der traditionelle Bauchtanz verpönt!!


Somalia, Sudan, Ägypten? Verwechselst Du jetzt vielleicht Arabien mit Afrika? :-)

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 19:23 - Edited by: Guntram


Yannis
Da ein Lied "Armenia Moia" heißt, könnte Zara durchaus Armenierin sein.

Habe ja oben die Namen von Sarahs Eltern genannt. Weiß nicht, ob du das gelesen hast, da sich unsere Beiträge fast überschnitten haben...

Armenien ist das erste christliche Land der welt (seit 303), deshalb dürfte es dort keine orientalische Musik geben...

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 19:31


Guntram
Somalia, Sudan, Ägypten? Verwechselst Du jetzt vielleicht Arabien mit Afrika? :-)

Das sind für mich arabische/arabischsprachige Länder. Sudan ist zwar Afrika, in der Hauptstadt spricht man aber Arabisch und die Araber haben dort das sagen (und unterdrücken die negroide Bevölkerung aus dem Süden) - finanziert von den Saudis (....und Chinesen...).
Ich hab doch auf dem Sandhaufen ein paar Jahre gelebt.

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 19:31


Jetzt habe ich es. Der Name Sarah kommt aus dem Iran und bedeutet Gold. Die Eltern von sarah sind kurdischer Herkunft, ihre Kindheit hat Sarah in Armenien verbracht.....

Guntram
Moderator
# Posted: 15 Aug 2009 19:35


Yannis
Das sind für mich arabische/arabischsprachige Länder.

Okay aber Arabien ist eigentlich ein geographischer Begriff für die Halbinsel Arabien. Aber natürlich umfasst der Begriff "Arabische welt" viel mehr....

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 19:37


Guntram
deshalb dürfte es dort keine orientalische Musik geben...

Für mich klingt die Single, und nicht nur die, orientalisch. Weiß nicht, wie ich sie anders beschreiben könnte. Du kannst ja mal im russischen Wiki nachsehen, was Sache ist!?
Und: man kann in vielen Sprachen singen, ohne aus solchen Ländern zu stammen. Nur nahelegend ist es schon, daß, wenn jemand perfekt in einer "exotischen" Sprache singt, (teilweise) Wurzeln dort hat.

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 19:39


Guntram
"Arabische welt"

Ich zielte mehr auf die Länder ab, in denen Arabisch gesprochen wird. Denn das wäre ja auch ein Absatzmarkt, wenn man in Arabisch singen würde.

Yannis
Member
# Posted: 15 Aug 2009 19:43 - Edited by: Yannis


Ich habs, sie ist in Leningrad, Rußland, geboren, hat aber kurdische Wurzeln, wenn ich das richtig übersetzt habe:
́ () (. 26 1983, , )
.

<< 1 ... 45 . 46 . 47 . 48 . 49 . 50 . 51 . >>
This topic is closed. You can't post a reply.
 

- Forums -



Online now: Guests - 2; Members - 0
Most users ever online: 247 [7 Jun 2019 14:16]



These forums are running on easy forum software miniBB™ © 2001-2019 admin | Ruslana. Official site