Dankeschön –услана 12 (н≥мецькомов. Thema) (1)



 - Forums - Sign Up - Reply - Search - Statistics - Rules - FAQ -

 
 - ”крањнська - –усский - English - Deutsch - 


Ruslana Forum / International / Dankeschön –услана 12 (н≥мецькомов. Thema)
. 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 51 . 52 . >>
Author Message
Guntram
Moderator
# Posted: 29 Aug 2009 10:56 - Edited by: Guntram
Reply 


Endlich haben wir das 11. deutschsprachige Forum absolviert. 804 Tage, fast 3 Jahre, ich dachte schon wir schaffen niemals diese 50 Seiten....

Jetzt kommt das 12. Forum unseres Themas.

Die 12 ist die wichtigste Zahl überhaupt, denn

- Ruslana spielt 12 Instrumente
- 12 ist ein Dutzend
- Das Jahr hat 12 Monate
- Das Zifferblatt hat 12 Stunden
- Jesus hatte 12 Apostel
- Ein Geschworenengericht hat 12 Geschworene
- Die Flagge der Europäischen Union hat 12 Sterne
- Das Volk Israels hat 12 Stämme
- ein Mensch hat zehn Finger und 2 Beine. Das sind zusammen, naaa? Natürlich 12

Gibt es etwa zu irgendeiner Zahl mehr zu erzählen? Ich glaube nein.

Hoffen wir, dass wir für die Absolvierung dieses Themas nicht wieder mehr als 800 Tage benötigen...

Guntram
Moderator
# Posted: 29 Aug 2009 11:05
Reply 


Hier noch einmal die Statistik für die bisherigen Topics. Es kann also nur noch bessser werden!!!

01. 159 Tage , 17.05.2004 - 23.10.2004 (Pit sagt Danke
02. 50 Tage , 23.10.2004 - 12.12.2004 (Pit sagt Danke) 2. Teil
03. 64 Tage , 12.12.2004 - 14.02.2005 (Dankeschön Ruslana (3. Teil)
04. 60 Tage , 14.02.2005 - 15.04.2005 (Dankeschön Ruslana (4. Teil)
05. 76 Tage , 15.04.2005 - 30.06.2005 (Dankeschön Ruslana (5. Teil)
06. 89 Tage , 30.06.2005 - 27.09.2005 (Dankeschön Ruslana (6. Teil)
07. 85 Tage , 27.09.2005 - 21.12.2005 (Dankeschön Ruslana (7. Teil)
08. 99 Tage , 21.12.2005 - 30.03.2006 (Dankeschön Ruslana (8. Teil)
09. 201 Tage , 30.03.2006 - 17.10.2006 (Dankeschön Ruslana (9. Teil)
10. 243 Tage , 17.10.2006 - 17.06.2007 (Dankeschön Ruslana (10. Teil)
11. 804 Tage , 17.06.2007 - 29.08.2009 (Dankeschön Ruslana (11. Teil)

Yannis
Member
# Posted: 29 Aug 2009 12:09
Reply 


Guntram
Es gibt da so ein Sprichwort:

"Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg gehen."


Gut, wann fahren wir? Guido kommt sicher auch mit...!?

Yannis
Member
# Posted: 29 Aug 2009 12:12
Reply 


Guntram

Hoffen wir, dass wir für die Absolvierung dieses Themas nicht wieder mehr als 800 Tage benötigen...

An mir soll's nicht liegen. (Leider erfolgt ja nur selten eine Reaktion anderer auf unsere Themen. Also Leute: denkt Euch auch mal etwas aus!)

Yannis
Member
# Posted: 29 Aug 2009 12:14
Reply 


(Pit sagt Danke)

Wer ist/war Pit??

Yannis
Member
# Posted: 29 Aug 2009 12:23
Reply 


Guntram
Diese wild-dances-Version kannte ich noch nicht. Sicher etwas gewöhnungsbedürftig.

Ja, merkwürdiges Teil. Scheint von einem asiatischen Fan mit dem "fantasievollen" Namen "Princess" zu sein. Die stehen doch auf solche Zeichentrick-Effeke.
(Kann man aber nicht verallgemeinern ---> vgl. Gliuk'oza),

Guido
Member
# Posted: 29 Aug 2009 17:33
Reply 


Gibt es etwa zu irgendeiner Zahl mehr zu erzählen? Ich glaube nein.
Meine letzte Begegnung mit Ruslana (Koeln) : Lusse (S), Esther,Henk,Marieke (NL), ich (BE), Hugo, OBW, Cora, Heiko, Sveta (DE) und 2 Gaeste auf dem Foto. Sind also auch 12

Oder ohne die letzte 2 : Mit Ruslana und Yuri auch 12.

"Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, muss der Prophet zum Berg gehen."
Habe schon lange dieselbe Idee.

Gut, wann fahren wir? Guido kommt sicher auch mit...!?

Brauche nur 3 Stunden oder so etwas und ich bin bei dir.
Aber dann faengt es an :-)
Molenstede - Bonn - Dortmund - Braunschweig - Dresden - Katowice - Krakow - L'Viv - Kiew ?

Wenn aber unsere Niki tatsaechlich den Autobus gekauft hat ... ?

Guido
Member
# Posted: 29 Aug 2009 17:40
Reply 


Hoffen wir, dass wir für die Absolvierung dieses Themas nicht wieder mehr als 800 Tage benötigen...
Was sind nun 800 Tage wenn es 865 Tage her ist das ich Ruslana nochmal begegnet habe ? Weiss es genau. Steht im "title bar" bei einem Kunde. :-)

Wer ist/war Pit??
Keine Ahnung. Aber er hat Danke gesagt.

Guntram
Moderator
# Posted: 29 Aug 2009 20:01 - Edited by: Guntram
Reply 


Yannis
Wer ist/war Pit??

Pit ist der Initiator des ersten deutschsprachigen Topics in diesem Forum. Leider ist das erste Thema nicht mehr erhalten. So wie ich mich erinnere schrieb Pit, dass er sich für den tollen Auftritt und den Sieg Ruslanas bedankt und dass er hofft, das niemand etwas dagegen hat, dass er ein deutschsprachiges Topic eröffnet hat.

Guntram
Moderator
# Posted: 29 Aug 2009 20:05
Reply 


Guido
Molenstede - Bonn - Dortmund - Braunschweig - Dresden - Katowice - Krakow - L'Viv - Kiew ?

Aber Ruslana ist ja auch manchmal in Lwiw. Da sparen wir 600 km.

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 05:42
Reply 


Guido
Keine Ahnung. Aber er hat Danke gesagt.


Ich liebe den belgischen Humor!

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 05:44
Reply 


Guntram
So wie ich mich erinnere schrieb Pit, dass er sich für den tollen Auftritt und den Sieg Ruslanas bedankt und dass er hofft, das niemand etwas dagegen hat, dass er ein deutschsprachiges Topic eröffnet hat.

Also eine Art Gründungsvater unseres Topics....!

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 05:46
Reply 


Guntram
Aber Ruslana ist ja auch manchmal in Lwiw. Da sparen wir 600 km.


Nicht nur das: Lwiw wollte ich immer schon einmal sehen - und viele Konzerte hat sie dort auch schon gegeben.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 07:46
Reply 


Yannis

Gar nicht so einfach mit dem Forum. Ich habe gar nícht gewusst, dass man alle Topics durchschauen muss, ehe man hier ein Foto einstellt.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 07:49
Reply 


Yannis
Nicht nur das: Lwiw wollte ich immer schon einmal sehen.

Für mich ist Kiew viel schöner. Lwiw hat zwar auch viel zu bieten und das historische Stadtzentrum ist Weltkulturerbe, aber mich stört der schlechte bauliche Zustand. Die Ukraine hat für so etwas kaum Geld und die wenigen Mittel, die dafür bereitstehen, gehen fast alle nach Kiew.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 07:51
Reply 


Yannis
Also eine Art Gründungsvater unseres Topics....!

Ja, genau. Wer weiß, ob es ohne ihn hier je ein deutschsprachiges Forum gegeben hätte...

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 08:32
Reply 


Guntram
Gar nicht so einfach mit dem Forum. Ich habe gar nícht gewusst, dass man alle Topics durchschauen muss, ehe man hier ein Foto einstellt.

Ich habe hier gerade etwas darüber geschrieben:
http://forum.ruslana.ua/index.php?action=vthread&forum=3&topic=4878&page=24#msg323641
Ich hoffe, sie kapieren es!

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 08:37
Reply 


Guntram
Für mich ist Kiew viel schöner. Lwiw hat zwar auch viel zu bieten und das historische Stadtzentrum ist Weltkulturerbe, aber mich stört der schlechte bauliche Zustand. Die Ukraine hat für so etwas kaum Geld und die wenigen Mittel, die dafür bereitstehen, gehen fast alle nach Kiew.

Das ist schade. Ich kann es zwar nicht so beurteilen, ich schrieb aber schon in einem anderen Topic,
http://forum.ruslana.ua/index.php?action=vthread&forum=1&topic=4893&page=24
daß ich mit Lviv eher "Europa", das Zusammenleben der Völker - zumindest damals - damit in Zusammenhang bringe. Aber dies ist nur ein Kommentar aus der Ferne.

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 08:50
Reply 


Guntram

Weiß nicht, ob Du Interesse und einen Account bei denen hast:

http://www.ukrainatv.com/index.php?fuseaction=files.list&catid=9

Anniversary Concert of Sofia Rotaru

ca. 900 MB. Ich hol's mir mal.... Hoffentlich nicht das selbe, welches ich seit einiger Zeit schon auf DVD habe.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 09:14 - Edited by: Guntram
Reply 


Yannis
Ich habe hier gerade etwas darüber geschrieben:

Danke.

Das ist schon ziemlich lustig. Der Olena gefällt nicht, dass ich Fotos ins Forum gestellt habe, die vor mir schon ein andere gefunden hat (eigentlich handelt es sich ja auch nur um einen Link, den ich übersehen hatte, obwohl ich öfters in diesem Topic lese).

Aber genau 2 stunden später stellt diese Olena ein Foto ein, welches ich vor 3 Jahren höchstpersönlich fotografiert und ins Forum gestellt habe. Eigentlich wäre das auch nicht ganz astrein, wenn man Olenas diesbezügliche Einstellung verallgemeinert.

Ich habe ihr das auf rusisch geschrieben. Mal sehen, ob sie antwortet.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 09:23 - Edited by: Guntram
Reply 


Yannis
Lwiw ... Das ist schade. Ich kann es zwar nicht so beurteilen, ich schrieb aber schon in einem anderen Topic,

Peter Maffay hatte ja 2006 im Rahmen des Making off für sein Projekt Lwiw besucht. Was der mitgereiste Journalist danach im Reisetagebuch schrieb, finde ich ziemlich teffend:

"Das ukrainische Lvuv, das unter der KuK Monarchie noch Lemberg hieß, hat häufiger den Besitzer gewechselt und sieht ein wenig mitgenommen aus. Die wunderschönen alten Häuser im österreichischen Stil fallen allerorts auseinander und bröckeln langsam, aber sicher vor sich hin. Tagsüber wird das Wasser in der Stadt abgestellt, weil die unterirdisch verlegten Leitungen einfrieren. Eine Renovierung würde die historische Bausubstanz gefährden, also lässt man es lieber bleiben und schaltet das Wasser nur morgens und abends für je zwei Stunden an. Das gilt allerdings nicht für öffentliche Einrichtungen, für Krankenhäuser, Hotels und Dienstleistungsbetriebe, wie Restaurants oder Geschäfte."

http://www.maffay.de/begegnungen/reisetagebuch_ukraine.html

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 09:38
Reply 


Guntram
Ich habe ihr das auf rusisch geschrieben. Mal sehen, ob sie antwortet.
Ja, die widersprechen sich ständig selbst, ohne es zu merken.

Was der mitgereiste Journalist danach im Reisetagebuch schrieb, finde ich ziemlich teffend:...

Das klingt in der Tat besorgniserregend. Ich glaube nicht, daß die von irgendwoher Geld erwarten können: Die Ukraine ist so was von oberpleite und der Westen hat sich hoffnungslos in Amiland verspekuliert. Unseren Oberen fällt nichts besseres ein, als in die marode ehemalige Privatbank HRE die letzten Milliarden, für die wir auf dem Kreditmarkt noch gut sind, zu stecken. Also woher soll das Geld für solche ausländische Projekte kommen?
Bin mal gespannt, was das dumme Volk heute wieder zusammenwählt. Ich war schon.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 11:04
Reply 


Yannis
Ja, die widersprechen sich ständig selbst, ohne es zu merken.

Alles wieder okay. Die Olena scheint ein nettes Mädchen zusein.

Yannis
Member
# Posted: 30 Aug 2009 11:18
Reply 


Guntram
Alles wieder okay. Die Olena scheint ein nettes Mädchen zusein.

Ja, stimmt. Die meinte ich eigentlich auch nicht. Die Praxis mit "rare" etc. gab es schon, bevor sie Mitglied wurde.... Ich kenne das Ärgernis schon seit Jahren und halte mich deshalb meistens fern - ...wie ich dort schon schrieb.

Olena Soltysyak
Member
# Posted: 30 Aug 2009 13:13
Reply 


Yannis
Ich habe ihr das auf rusisch geschrieben. Mal sehen, ob sie antwortet.
Ja, die widersprechen sich ständig selbst, ohne es zu merken.

It is not what you think.

Ja, stimmt. Die meinte ich eigentlich auch nicht. Die Praxis mit "rare" etc. gab es schon, bevor sie Mitglied wurde.... Ich kenne das Ärgernis schon seit Jahren und halte mich deshalb meistens fern - ...wie ich dort schon schrieb.
I do not know what you are talking about.




Guntram
Der Olena gefällt nicht, dass ich Fotos ins Forum gestellt habe, die vor mir schon ein andere gefunden hat (eigentlich handelt es sich ja auch nur um einen Link, den ich übersehen hatte, obwohl ich öfters in diesem Topic lese).

≈то не так. ћне как раз нравитс€, когда есть активные люди.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 13:18 - Edited by: Guntram
Reply 


Olena Soltysyak

’орошо ќленочка, мы уже всЄ вы€снили. Ёто было недоразумение.

“ы по-немецки тоже понимаешь?

Olena Soltysyak
Member
# Posted: 30 Aug 2009 13:21
Reply 


Guntram
ƒа, € тоже так думаю.

Olena Soltysyak
Member
# Posted: 30 Aug 2009 13:23
Reply 


Guntram
Ќет, € не понимаю по-нимецки, € увидела свое им'€ у ваших ответах, € елктрон. словарем пользувалась, чтобы перевести суть розговора.

Guntram
Moderator
# Posted: 30 Aug 2009 13:30 - Edited by: Guntram
Reply 


Olena Soltysyak

» € тоже не всЄ по-английски понимаю.....

» Yannis имел ввиду своим ответом не теб€, а разное понимание слова "rare" в том топике.

Olena Soltysyak
Member
# Posted: 30 Aug 2009 13:39
Reply 


Guntram
Ќичего, € понимаю, ето проблема €зыков, когда не всегда можна пон€ть друг друга.
а разное понимание слова "rare" в том топике.
— етим все нормально.

Ich habe ihr das auf rusisch geschrieben. Mal sehen, ob sie antwortet.
Ja, die widersprechen sich ständig selbst, ohne es zu merken.

ћне ето странно, почему именно так пон€ли. ќбидно. Ќу ничего, такие недорозумение заставл€ют задуматс€.

. 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 51 . 52 . >>
Your reply
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  URL Link     :) ;) :-p :-( ... Disable smilies

» Username  » Password 
Only registered users can post here. Please enter your login/password details before posting a message, or register here first.
 

- Forums -



Online now: Guests - 4; Members - 0
Most users ever online: 247 [7 Jun 2019 14:16]



These forums are running on simple bulletin board miniBB™ © 2001-2019 admin | Ruslana. Official site