Dankeschön 14 (. Thema) (1)



 - Forums - Sign Up - Reply - Search - Statistics - Rules - FAQ -

 
 -  -  - English - Deutsch - 


Ruslana Forum / International / Dankeschön 14 (. Thema)
. 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 50 . 51 . >>
Author Message
Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 15:16
Reply 


Endlich haben wir die böse 13 hinter uns und kommen jetzt zum 14. deutschsprachigen Topic. Da mir zur Zahl vierzehn nicht viel einfällt, anbei mal diese Zahl in 29 Sprachen der Welt:

Baskisch - hamalau
Chinesisch - 十四(shísì)
Dänisch - fjorten
Englisch - fourteen
Finnisch - neljätoista
Französisch - quatorze
Friesisch (West-) - fjirtjin
Griechisch (Neu-) - (dekatéssares)
Hindi - चौदह(caudaha)
Indonesisch - empat belas
Isländisch - fjórtán
Italienisch - quattordici
Japanisch - 十四(じゅうよん, jūyon)
Katalanisch - catorze
Koreanisch - 열넷(yeolnet)
Nauruisch - ata me aeoq
Niederdeutsch - veertein
Niederländisch - veertien
Norwegisch - fjorten
Pandschabi - ਚੌਦਾਂ(caudāṃ)
Polnisch - czternaście
Portugiesisch - quatorze
Russisch - (tschetýrnadzat)
Schwedisch - fjorton
Spanisch - catorce
Tschechisch - čtrnáct
Türkisch - on dört
Ungarisch - tizennégy
Ukrainisch - (chotyrnadtsyat)

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 15:22 - Edited by: Guntram
Reply 


Hier wie immer die Statistik:

01. 159 Tage , 17.05.2004 - 23.10.2004 (Pit sagt Danke
02. 50 Tage , 23.10.2004 - 12.12.2004 (Pit sagt Danke) 2. Teil
03. 64 Tage , 12.12.2004 - 14.02.2005 (Dankeschön Ruslana (3. Teil)
04. 60 Tage , 14.02.2005 - 15.04.2005 (Dankeschön Ruslana (4. Teil)
05. 76 Tage , 15.04.2005 - 30.06.2005 (Dankeschön Ruslana (5. Teil)
06. 89 Tage , 30.06.2005 - 27.09.2005 (Dankeschön Ruslana (6. Teil)
07. 85 Tage , 27.09.2005 - 21.12.2005 (Dankeschön Ruslana (7. Teil)
08. 99 Tage , 21.12.2005 - 30.03.2006 (Dankeschön Ruslana (8. Teil)
09. 201 Tage , 30.03.2006 - 17.10.2006 (Dankeschön Ruslana (9. Teil)
10. 243 Tage , 17.10.2006 - 17.06.2007 (Dankeschön Ruslana (10. Teil)
11. 804 Tage , 17.06.2007 - 29.08.2009 (Dankeschön Ruslana (11. Teil)
12. 259 Tage , 29.08.2009 - 15.05.2010 (Dankeschön Ruslana (12. Teil)
13. 255 Tage , 15.05.2010 - 25.01.2011 (Dankeschön Ruslana (13. Teil)

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 19:54
Reply 


Guntram
Hier wie immer die Statistik:

Da haben wir ja ein bischen Boden gutgemacht. 4 Tage besser!

In der letzten Zeile hinten muß es aber 13.Teil heißen, nicht wahr?

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 19:58
Reply 


Guntram

Ein Regierungschef und Ex-Präsident sollte sich bestimmt ein bischen gewählter ausdrücken....

Ach was, ich finde das super sympatisch!

Dieses diplomatische Rumgeeiere kann doch keiner mehr hören, oder?

Nur fand ich den aktuellen Kommentar von ihm nicht so gelungen:

"Jetzt ist Rache angesagt..." oder so ähnlich. Das macht ihn angreifbar und bei sog. "Kollateralschäden" steht das Land schnell - zu Recht - am Pranger.

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 20:03
Reply 


Guntram
Es gibt Verschwörungstheorien die besagen, dass Terroranschläge z.T. von Russen selbst initiiert wurden, um eine Handhabe für ein hartes Vorgehen in Tschetschenien zu haben. Das gilt vor allem für die 90-er Jahre, da wurden mehrere Hochhäuser in die Luft gejagt, wofür dann gleich Tschetschenen verantwortlich gemacht wurden....

Warum sollen die es anders gemacht haben als die Amis?


Die Sachen mit der Schule oder dem Theater waren aber von anderer Qualität! So was denken sich solche Politiker nicht aus. Das machen nur Fanatiker, die eine Rechnung offen haben (verlorene Angehörige) oder Hasser aller "Ungläubiger".
Um so stümperhafter wurden jedoch die "Befreiungskommandos" eingesetzt. Das Ergebnis ist bekannt.....

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 20:13 - Edited by: Yannis
Reply 


Guntram
Kann das stimmen?? :

Topic 13 39654 Hits 1513 Replies
Topic 12 11682 Hits 1531 Replies
Topic 11 6961 Hits 1501 Replies

Müssen wir interessant sein! Wer zum Kuckuk liest da alles mit???


Selbst "Mass Media" hat im selben Zeitraum nur 23984.

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 20:18
Reply 


Yannis
In der letzten Zeile hinten muß es aber 13.Teil heißen, nicht wahr?

Ja, genau

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 20:20
Reply 


Yannis
Ach was, ich finde das super sympatisch

Habe heute das russische Original dieses Putin-Zitats gelesen - es ist viel moderater als die Übersetzung...

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 20:22
Reply 


Yannis
Topic 13 39654 Hits 1513 Replies

Wir sollten mit dem Topic an die Börse gehen :-)

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 20:37
Reply 


Guntram
es ist viel moderater als die Übersetzung...

Kann man das in moderaterer, übersetzter Fassung mal lesen?

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 20:38
Reply 


Guntram
Falls Dir noch etwas fehlt:
http://vipzone.ws/music/206028-gruppa-melnica-2003-2011.html

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 20:38
Reply 


Yannis

Ja, gleich

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 20:51
Reply 


Yannis
Kann man das in moderaterer, übersetzter Fassung mal lesen?

Einfach übersetzen reicht da nicht, es gibt über dieses Putin-Zitat Zitat von 1999 bezüglich des "Kaltmachens auf der Latrine" schon eine ganze Abhandlung:

http://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%9C%D0%BE%D1%87%D0%B8%D1%82%D1%8C_%D0%B2_%D1%81%D0%BE %D1%80%D1%82%D0%B8%D1%80%D0%B5

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 20:52
Reply 


Es ist eine Wortschöpfung von Putin

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 20:58
Reply 


Guntram
es gibt über dieses Putin-Zitat .... schon eine ganze Abhandlung:

Unglaublich. Der Online-Übersetzer schafft das natürlich nicht. Das werden die westlichen Medien bestimmt etwas krasser interpretiert haben. Die Feinheiten der Sprachen....

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 20:59
Reply 


Wie Du siehst, ist es nicht ganz astrein das Wort "" (Sortir) als Scheißhaus zu übersetzen, das Wort stammt aus dem französischen "je dois sortir". Außerdem hat Putin in seinem Zitat den Zwischensatz "entschuldigt bitte" verwendet, was auch nicht übersetzt wurde...

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 21:08 - Edited by: Yannis
Reply 


Guntram
""

Mein Wortübersetzer in Firefox macht daraus "Schuppen".

"Sortir" heißt ja im Französischen "Ausgang" oder "austreten"...

Außerdem hat Putin in seinem Zitat den Zwischensatz "entschuldigt bitte" verwendet, was auch nicht übersetzt wurde...

Also alles in allem eine Kampagne, ihm etwas "markiges" anzuhängen??

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 21:17 - Edited by: Guntram
Reply 


Yannis

Hier das ganze Original-Zitat:

" , , . .... . ... , , , . ,

http://dmitri-medvedev.com/news/2007/12/27/putin-mochit-v-sortire/

Yannis
Member
# Posted: 25 Jan 2011 21:22
Reply 


GuntramHier das ganze Original-Zitat:



Na, man kann aber auch sagen: "....wir werden die Terroristen notfalls bis auf die Toilette verfolgen und sie darin eintauchen. ...."

Oder?

Guntram
Moderator
# Posted: 25 Jan 2011 21:49
Reply 


Yannis

Ja genau

Guntram
Moderator
# Posted: 26 Jan 2011 06:38
Reply 


Wer schaut sich denn so einen Sch... an?

10 MILLIONEN Zuschauer
getäuscht RTL verarscht die Dschungel-Fans

Yannis
Member
# Posted: 26 Jan 2011 07:29
Reply 


Guntram
Wer schaut sich denn so einen Sch... an?

Prols und Merkbefreite. Na eben die Dumpfbacken, die unser Verblödungssystem produziert bzw. sich ranzieht.

Was will man von einer Sendergruppe erwarten, die statt Nachrichten nur noch Boulevard und Wetterberichte sendet? (Die staatlichen sind nur noch marginal von diesem Niveau entfernt - trotz öffentlich-rechtlichem Bildungsauftrag, für den wir alle zahlen.)

Brot und Spiele statt Aufklärung. Das lenkt von den Problemen ab und trägt dazu bei, daß die Führung im Sattel bleibt.

Yannis
Member
# Posted: 26 Jan 2011 07:45
Reply 


Am 21.12.2012 soll ja lt. über 10 voneinander unabhängigen Kulturen des Altertums bzw. Sehern das Ende gekommen sein. (Vgl. auch 45Min.Fernseh-Doku von N24.)

Was man auch immer von solchen Szenarien hält: Es stimmt schon bedenklich, was derzeit alles auf der Welt passiert. Es scheint sich wirklich alles auf einen globalen Kollaps hin zu entwickeln: Die Finanzsysteme sind nicht mehr zu retten, der islamistische Terror nirgends einzudämmen, die Umwelt wird überall systematisch zerstört (z.B. Golf von Mexiko), weltweites Tiersterben ( http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/andreas-von-r-tyi/weltweites-t iersterben-gibt-weiterhin-raetsel-auf.html;jsessionid=726A8FB88F3DB5C479033B70C28A2D7 C ) und die arabischen Länder scheinen alle nacheinander "wegzuklappen".

Fliegt uns das System bald um die Ohren?

http://blog.fefe.de/ von heute:
Es sieht so aus, als ob es in Ägypten gerade eine Revolution gibt. Auf diesem Foto sieht man angeblich die gerade ablaufenden Massenproteste (hier nochmal von oben), und es gerüchtet, Mubaraks Familie sei schonmal nach England geflohen. Die Lage ist ziemlich chaotisch, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Regierungen der USA und von Israel gerade nicht viel Schlaf kriegen vor Sorge, dass das aus westlicher Sicht moderate Ägypten in Richtung islamistischer Fundi-Revolution wegbricht.


In der Arbeit (nicht nur bei mir) war es noch nie so schlimm wie jetzt und die meisten scheinen allmählich "abzudrehen".

Fragen über Fragen...

Yannis
Member
# Posted: 26 Jan 2011 07:57
Reply 


Das Verbrechen an unserer Währung nochmal zum Nachlesen:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/brigitte-hamann/die-europaeische -waehrungsunion-wie-der-anfang-so-das-ende.html;jsessionid=0644286BB1A41F172DC79ACB95 1F1CDF

Guntram
Moderator
# Posted: 26 Jan 2011 08:43
Reply 


Yannis
Was will man von einer Sendergruppe erwarten, die statt Nachrichten nur noch Boulevard und Wetterberichte sendet?

RTL hatte Anfang der 90-er ziemlich gute Nachrichtensendungen.

Guntram
Moderator
# Posted: 26 Jan 2011 08:46
Reply 


Yannis
In der Arbeit (nicht nur bei mir) war es noch nie so schlimm wie jetzt und die meisten scheinen allmählich "abzudrehen".

Habe nicht verstanden was Du damit meinst.

Guntram
Moderator
# Posted: 26 Jan 2011 08:48
Reply 


Yannis
Fliegt uns das System bald um die Ohren?

Das glaube ich nicht. Es gab ja sogar schon weltkriege und danach wieder ruhige Zeiten.

Yannis
Member
# Posted: 26 Jan 2011 10:23
Reply 


Guntram
RTL hatte Anfang der 90-er ziemlich gute Nachrichtensendungen.

Das stimmt! Betonung liegt auf "hatte".

Yannis
Member
# Posted: 26 Jan 2011 10:26
Reply 


Guntram
Habe nicht verstanden was Du damit meinst.

Das das Arbeitsklima inzwischen so schlecht geworden ist, daß man nur noch an Kündigung denkt. Das einzige, was Kollegen und mich davon abhält, ist das Alter und die Perspektivlosigkeit. Hartz IV sehe ich aber durchaus schon als Option. Hier haben schon reihenweise (jüngere) Leute gekündigt.

Yannis
Member
# Posted: 26 Jan 2011 10:29
Reply 


Guntram
Es gab ja sogar schon weltkriege und danach wieder ruhige Zeiten.

Blos die hatten eine andere Qualität. Mit den waffentechnischen Möglichkeiten heutzutage kann das schnell, aber "schmerzhaft" enden. Alleine schon ein "brennender Naher Osten" wäre eine Bedrohung auch für den Westen, besonders wirtschaftlich (Rohstoffversorgung).

. 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 50 . 51 . >>
Your reply
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  URL Link     :) ;) :-p :-( ... Disable smilies

» Username  » Password 
Only registered users can post here. Please enter your login/password details before posting a message, or register here first.
 

- Forums -



Online now: Guests - 2; Members - 0
Most users ever online: 247 [7 Jun 2019 14:16]



These forums are running on online community software miniBB™ © 2001-2019 admin | Ruslana. Official site