Dankeschön 15 (. Thema) (4)



 - Forums - Sign Up - Reply - Search - Statistics - Rules - FAQ -

 
 -  -  - English - Deutsch - 


Ruslana Forum / International / Dankeschön 15 (. Thema)
<< . 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 50 . 51 . >>
Author Message
Yannis
Member
# Posted: 1 May 2011 18:59
Reply 


Claudia
HALLELUJA,
jemand der Isgaard kennt!!!

Menno, könnte ich auch sagen, endlich jemand, der Isgaard kennt. (Schreibe mich noch mit jemand aus einem Nachbarland, der hier mal im Forum postete und Tarja-Fan ist. Denjenigen konnte ich auch schon mit Isgaard "beglücken". Und jemand in Ungarn (Verbindung: NOX).

Jetzt muß ich den Tip Elane auch noch in die andere Richtung weitertragen.


Yannis
Member
# Posted: 1 May 2011 19:05 - Edited by: Yannis
Reply 


Claudia
Elane lassen sich wirklich schwer einordnen, erstrecht wenn man auch ihre anderen 3 Alben kennt. Mir würden da noch Vergleiche mit Loreena McKennit oder Enya einfallen. Das sind auch so die Vorschläge, die meistens kommen, wenn man bei youtube unterwegs ist. Aber Elane sind noch viel viel besser!

Alle Alben von denen sind absolut einmalig und künstlerisch perfekt. Joran als Sängerin ist, wie gesagt, die einzige, von der ich offen zugebe, dass sie mir stimmlich besser gefällt als Ruslana.


Da liegen wir ein bischen auseinander, aber nur, weil ich sie einfach in diesem Musikzusammenhang/Genre nicht vergleichen möchte. Das würde ich mit anderen Sängerinnen dieses speziellen Genres eher machen.

Ruslana würde ich mit einigen wenigen Osteuropäerinnen vergleichen, wenn überhaupt.

Wobei man beide natürlich nicht wirklich vergleichen kann, da sie völlig verschiedene musikalische Richtungen einschlagen.

Ruslana ist für Exotik und Power, Elane für Mystik und Romantik zuständig. So würde ich es für mich beschreiben. Aber, da beide auch sehr vielseitig sind, gibt es auch hier jede Menge fließende Übergänge. Ruslana singt auch wunderbare Balladen, Joran kann auch richtig kräftig rocken.


Da schreibst Du es ja selbst. Bei den ellenlangen Postings ist es schwer, den Faden nicht zu verlieren. Schlage vor, wir machen kürzere Beiträge, dann würfelst Du auch Guntram und mich nicht so leicht durcheinander.



Wie hast Du das wieder erraten? Loreena!
Live at Alhambra.... ein Traum

Leider stehen zu viele Rechnungen an und ich kann mir nicht so viele CDs auf einmal leisten, aber 2 Elane habe ich kaufen können: The "Fire Of Glenvore" habe ich bezahlbar in Griechenland gefunden und "Lore of Nen" zum Normalpreis, aber das interessiert mich von der Beschreibung her am meisten. Die anderen kommen dann irgendwann später, sonst bekomme ich Ärger mit dem Finanzminister.


Natürlich hab ich auch fast alles von Enya, wobei ich da etwas von abgekommen bin: war damals der Knüller, hat man heutzutage aber doch schon 1 Mal zu oft gehört.

Yannis
Member
# Posted: 1 May 2011 19:29 - Edited by: Yannis
Reply 


Claudia
Jedes einzelne ist aber auch sehr individuell und, für sich ein kleines Kunstwerk. Daher kann ich Dir nur wärmstens empfehlen, Dir die 1. drei auch mal zu Gemüte zu führen!

Ist in Arbeit (s.o.)...


Tarja mag ich ansich auch, allerdings klingt sie mir streckenweise etwas zu glatt.

Au weia, da würdest Du Dich bei meiner Brieffreundschaft aber extrem unbeliebt machen.
Nun da bin ich aus anderem Grund nur halb von ihr überzeugt: Ich kann den Power Metal, den sie oft bringt, nicht ertragen, weil er mir zu hart/laut ist. Irgendwann ist dann bei mir eine Schmerzgrenze überschritten. Moderater Metal ist bei mir die Demakationslinie. Und ich kann Operngesang nicht ab: Und Opernsängerin ist sie auch noch. An ihrer Stimme habe ich ansonsten aber nichts auszusetzen.

Isgaard was für längere Zeit meine Lieblingssängerin, direkt vor Ruslana.

WOW, um mit Ruslana zu sprechen.

Ihr Album "Wooden Houses" liebe ich.

Stimme zu. Habe alles von ihr. Hast Du auch ISLAND 63 66 N gekauft http://isgaard.com/de/islandfilm.html !? Super, nur leider etwas zu wenig Isgaard bei diesen atemberaubenden Dokus dabei. Rainbow Serpent http://isgaard.com/de/news/detail/39.html ist auch sehr interessant geworden.

Sieh Dir auch mal ihre Homepage an. Leider fehlen mir auch hier noch die technischen Kenntnisse, sonst hätte ich sie an dieser Stelle mal verlinkt

Da war ich natürlich gestern schon drauf! Auf Youtube liegt ja auch einiges...

Yannis
Member
# Posted: 1 May 2011 19:44
Reply 


Claudia
Ihr beide scheint ja Beziehungen nach Russland, bzw. zur Ukraine zu haben, das macht es natürlich leichter. Diese Vorteile genieße ich leider nicht, nur eine Freundin mit nem ebay-account, und einen halbwegs vernünftigen örtlichen CD-Handel.

Ich habe meine Bekanntschaften auf Wochenendmärkten aufgebaut: Da sind alles zusammengenommen 3-4 Händler vertreten. Da gehen Deutsche natürlich nicht hin. Um so besser, da verderben sie wenigstens nicht die Festpreise von 4 - 5 pro Original CD oder DVD.

Natürlich kommt man auch ohne Ebay nicht aus, aber es gibt sehr zuverlässige deutsch-russische Online-Shops:

http://www.rumir.de/ (sehr günstig, wenig Auswahl)
http://www.petershop.com (viel Auswahl, teurer)
http://shop.germany.ru/ (mittelmäßig viel Auswahl, verkauft aber auch Konzertkarten für russische Sänger, die nach Deutschland kommen: http://events.germany.ru/
Nicht zu vergessen der ukrainische Shop UMKA
http://www.umka.com.ua/

Alle sind vertrauenswürdig und seit Jahren im Business.

Leider habe ich sonst keine Ansprache. Ich habe zwar einen Arbeitskollegen, der Deutschrusse aus Kasachstan ist. Der will aber offensichtlich von seiner früheren Heimat nicht mehr viel wissen, ist sonst aber immer sehr freundlich - aber schon wieder eingedeutscht.


Ach ja, dann kenne ich noch Ruslana. Wenn auch nur für eine halbe Stunde Fantreffen im Hinterzimmer.


Guntram hat auch hier ellenlangen Vorsprung, da er die russische Sprache beherrscht und für sie öfter übersetzt hat. Den Rest kann er Dir ja selber schreiben.

Yannis
Member
# Posted: 1 May 2011 20:13 - Edited by: Yannis
Reply 


Claudia

Hör mal, wenn Du Lust hast, in die russische Folk-Rock-Band rein!

Das ist in etwa das Gegenstück zu den Mittelalter-Sachen, die wir oben besprochen haben. Sie sind unsere östlichen Favoriten in dem Genre:

http://www.youtube.com/watch?v=uMrTR-Zv-MI&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=3HhmKrCvwSM&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=KiQpWvsUtqA&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=wjFAhk20mpY&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=RtyZ0nQMuLY&feature=related


usw....


Ein mp3-Album zum Testen gibt's z.B. hier:

http://rapidlinks.ru/link/?lnk=99359

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 08:22 - Edited by: Yannis
Reply 


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-760053,00.html

Haben sie ihn nach soviel Jahren endlich für tot erklärt, weil nicht mehr brauchbar.
Das ist echt der Knaller:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,druck-760053,00.html

- wir sagen allen, er ist alle, wissen es aber noch nicht.

+++ 09.30 Uhr +++ Gentests geplant +++

ie USA überprüfen die Identität von Osama bin Laden mit einem Gentest. Experten hätten Techniken zur Gesichtserkennung eingesetzt, um die Identifizierung des langjährig Gesuchten sicher zu stellen, sagte ein US-Regierungsvertreter. Zudem werde nun die DNA der Leiche untersucht. Das Ergebnis werde in wenigen Tagen zur Verfügung stehen.


dann möglichst keine Spuren hinterlassen:

+++ 09.37 Uhr+++ Leichnam im Meer? +++

Die Nachrichtenagentur AP berichtet, der Leichnam des getöteten Qaida-Führer ist auf See bestattet worden. Dies verlautete demnach aus US-Regierungskreisen.


und dann schreibt einer mal Klartext, von dem man es nicht erwarten würde:

+++ 10.00 Uhr +++ Regierungssprecher Seibert vertippt sich +++

Im Eifer des Gefechts kann es schon einmal passieren - in diesem Fall ist der Vertipper allerdings ziemlich unglücklich. Regierungssprecher Steffen Seibert verwechselt auf Twitter das "s" mit dem "b" - und beschuldigt versehentlich den US-Präsidenten unfassbarer Taten: "Obama verantwortlich für Tod tausender Unschuldiger, hat Grundwerte des Islam und aller Religionen verhöhnt."



Sorry, soviel Realsatire....

Meinen obigen Gedankengang "eine Schmierenkomödie" hatten jetzt heute Nachmittag auch andere:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/7748-osama-bin-laden-seebestattung

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 12:42
Reply 


Claudia
Den Artikel da oben kann ich leider nicht lesen, weil ich weder Schrift noch Sprache beherrsche. Oder gibt es da auch irgendwo eine Übersetzung?

Wenn Du Firefox verwenden solltest, gibt es sog. AddOns auch für Direktübersetzung einer Webseite.
Das von mir eingesetzte für den Firefox 3.x ist ganz brauchbar:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/translator-fixed/

Rechte Maustaste auf eine russische Seite, "Russian to German" auswählen, und es öffnet sich eine Seite mit der Übersetzung. Früher war die Qualität fürchterlich, heutzutage immerhin so gut, daß man meist versteht, um was es geht.

Google gibt's auch noch: http://translate.google.com/#

Guido
Member
# Posted: 2 May 2011 14:46
Reply 


Ach ja, dann kenne ich noch Ruslana. Wenn auch nur für eine halbe Stunde Fantreffen im Hinterzimmer.
Haben schon darueber geredet nicht ? Ich kenne Leute fuer die es nur eine Minute war. Hinterzimmer ???

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 15:30
Reply 


Yannis
Das ist echt der Knaller:

Klingt alles ziemlich komisch. Aber die USA haben das Medienmonopol - gefährlich für eine westeuropäische Regierung, wenn sie denn derartige US-Meldungen in Zweifel zieht...

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 15:35
Reply 


Yannis
Hör mal, wenn Du Lust hast, in die russische Folk-Rock-Band rein!

Ja, das ist eine tolle Folk-Band. Mir gefällt außer den von Dir genannten Titeln ganz besonders "Beregi sebja" (leider schlechte Qualität :- )

http://www.youtube.com/watch?v=eIf5mnDOg18

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 15:39
Reply 


Leider ist die Sängerin von Melnitza zurzeit im Krankenhaus und alle Konzerte auf September verlegt worden.

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 16:52
Reply 


Yannis
Solche Zeichen gibt es nicht mal im Griechischen.

und im ukrainischen gibt es sogar das i mit 2 Punkten!!! -

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 16:56
Reply 


Guntram
- gefährlich für eine westeuropäische Regierung, wenn sie denn derartige US-Meldungen in Zweifel zieht...


Die sind - genau so wie die Massenmedien - alle so hörig, daß nichts mehr hinterfragt wird. Man bläst in das selbe Horn. Übrigens ist diese gängige Praxis des "Menschenausknipsens" durch Automaten ohne Anklage, ohne Verhandlung, Grenzverletzung, für eine zivilisierte Welt eigentlich nicht tragbar. Tragfähige Beweise gibt es bis heute nicht. Der Friedensnobelpreisträger stellt sich hin und verkündet stolz Durchführung eines gezielten Auftragsmordes. Wenn noch ein paar Zivilisten dabei mit drauf gehen, sorry, Collateral Damage, kann schon mal passieren. Schafft man damit Frieden und weniger Anschläge?

Es ist erschreckend, wie undifferenziert unsere Propagandamedien jeden Mist ohne zu hinterfragen, ohne selbst zu recherchieren, hinausposaunen.

Was solls, kann man nicht ändern. Zurück zur Musik.

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 16:59
Reply 


Guntram
Leider ist die Sängerin von Melnitza zurzeit im Krankenhaus und alle Konzerte auf September verlegt worden.

Vielleicht gibt es deshalb schon länger kein Album mehr?
(Relativ, im Vergleich zu Ruslana's Output...)

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 17:02
Reply 


Claudia
Kommen denn die neuen Singles auch hier in Deutschland raus?

An solche Wunder glaube ich schon nicht mehr. Die letzte Single, die in Deutschland rauskam, war in 2005 "dance with the wolves" und die Single wurde weniger als 1000 mal verkauft...

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 17:05
Reply 


Guntram
und im ukrainischen gibt es sogar das i mit 2 Punkten!!! -

Das finde ich momentan gar nicht auf der Tastatur. Hab's aber auch noch nie gebraucht. Zur Not habe ich noch eine echte deutsch-russische Tastatur in petto.

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 17:08
Reply 


Guntram
...außer den von Dir genannten Titeln

Das war aus Zeitmangel willkürlich und es müssen nicht die besten sein. Ich versuche auch solche Titel zu nehmen, die qualitativ etwas hermachen.

Schön! Ein Live-Auftritt.

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 17:11
Reply 


Yannis
Vielleicht gibt es deshalb schon länger kein Album mehr?

Aber es ist nichts schlimmes, die Sängerin der Gruppe - Natalia (Chelawissa) - gebar am 15.04.2011 ihre zweite Tochter - Una Tamar.

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 17:12
Reply 


Guido
Haben schon darueber geredet nicht ? Ich kenne Leute fuer die es nur eine Minute war. Hinterzimmer ???

Richtig, wir haben das schon lange ausdiskutiert, aber Claudia weiß vermutlich noch nichts von unserem damaligen Treffen.

Ja, 30 Minuten ist besser als 1.

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 17:14
Reply 


Guntram
Aber es ist nichts schlimmes, die Sängerin der Gruppe - Natalia (Chelawissa) - gebar am 15.04.2011 ihre zweite Tochter - Una Tamar.

Uiii, , ist nicht schlimm, es sei denn, sie plärrt die ganze Nacht durch.


Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 17:18 - Edited by: Yannis
Reply 


Sind die beim Spiegel noch immer besoffen vom Mai-Feiertag?

http://www.mmnews.de/index.php/politik/7749-obama-auf-see-bestattet




Der Kommentar ist gut:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/7749-obama-auf-see-bestattet#comment-32506


http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/05/sie-konnten-die-luge-nicht-mehr.html

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 17:31
Reply 


Yannis
Haben schon darueber geredet nicht ? Ich kenne Leute fuer die es nur eine Minute war.

Das ist halt Relativität. Da fällt mir ein Zitat von Albert Einstein ein: "Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist ist die Grundlage der Relativitätstheorie."

Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 17:42
Reply 


Guntram
Zitat von Albert Einstein


Ich hatte zuerst gelesen: "Sitzt man jedoch eine Minute mit einem heißen Ofen zusammen...."


Yannis
Member
# Posted: 2 May 2011 18:27
Reply 


2009 wollten die Briten offensichtlich den ESC gewinnen - mit musikalischen Ideen, die sie in der Ukraine geklaut haben. Haben wir damals wohl verpaßt.

http://wn.com/sr_ukraine_eurovision_parody_act_episode_1_britain_s_got_more_talent_20 09

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 18:35
Reply 


Yannis
Osama, Obama

Eine explosive Mischung! ... sind aber auch verdammt ähnlich diese beiden Namen!!!

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 18:38
Reply 


Yannis
Haben wir damals wohl verpaßt.

Gar nicht so einfach Werka Serdjutschka nachzumachen...

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 18:43
Reply 


Toter Bin Laden
Fototrickser fälschten Leichenbild

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,760104,00.html

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 18:47
Reply 


Der Artikel ist auch lustig:

Osama bin Laden von Ehefrau verraten?

http://www.bild.de/politik/ausland/osama-bin-laden/terror-chef-osama-bin-laden-so-kam en-sie-ihm-auf-die-spur-17691942.bild.html

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 18:57
Reply 


Bestattung von Osama bin Laden
Verstoß gegen islamische Tradition"

http://www.focus.de/politik/ausland/osama-bin-laden/bestattung-von-osama-bin-laden-ve rstoss-gegen-islamische-tradition_aid_623434.html

Guntram
Moderator
# Posted: 2 May 2011 19:02
Reply 


USA töten Osama bin Laden's Leiche

http://qpress.de/

<< . 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 50 . 51 . >>
Your reply
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  URL Link     :) ;) :-p :-( ... Disable smilies

» Username  » Password 
Only registered users can post here. Please enter your login/password details before posting a message, or register here first.
 

- Forums -



Online now: Guests - 1; Members - 0
Most users ever online: 247 [7 Jun 2019 14:16]



These forums are running on discussion forum software miniBB™ © 2001-2019 admin | Ruslana. Official site