Dankeschön 15 (. Thema) (41)



 - Forums - Sign Up - Reply - Search - Statistics - Rules - FAQ -

 
 -  -  - English - Deutsch - 


Ruslana Forum / International / Dankeschön 15 (. Thema)
<< 1 ... 36 . 37 . 38 . 39 . 40 . 41 . 42 . 43 . 44 . 45 . 46 ... 50 . 51 . >>
Author Message
Guntram
Moderator
# Posted: 1 Jul 2011 13:23
Reply 


Yannis
ich hätte die Merkel auch gerne eingesperrt

Er spricht mir aus der Seele :- )

Guntram
Moderator
# Posted: 1 Jul 2011 13:28
Reply 


Yannis
Wir würden dann aufs Dorf ziehen

Zu den Huzulen?

Yannis
Member
# Posted: 1 Jul 2011 16:42
Reply 


Guntram
Er spricht mir aus der Seele :- )



Yannis
Member
# Posted: 1 Jul 2011 16:43 - Edited by: Yannis
Reply 


Guntram
Zu den Huzulen?

Nein, zu den Allgeiern.




Guntram
Moderator
# Posted: 1 Jul 2011 19:00
Reply 


Yannis
Nein, zu den Allgeiern.

Allgäu - das Wort höre ich zum ersten Mal, aber dort findet Euch wenigstens keiner :- )

Guntram
Moderator
# Posted: 1 Jul 2011 19:02
Reply 


Guido
Haetten wir gesagt : Ja Ruslana da und da etwas aendern waeren wir auch als Komponist beteiligt ?

Zumindest "Wow" hätte das nur gut getan...

Yannis
Member
# Posted: 1 Jul 2011 19:26
Reply 


Guntram
Allgäu - das Wort höre ich zum ersten Mal, aber dort findet Euch wenigstens keiner :- )

Willst Du mich verscheißern? Noch nie gehört.... König Lugwig II - Land... Ich denke, Du bist an Geschichte interessiert!?

Wir haben dieses Jahr seinen 125. Todestag begangen und waren
hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Linderhof
und
hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Berg_%28Bayern%29
und
hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Starnberger_See

Neuschwanstein liegt im Herzen des Allgäus!


Yannis
Member
# Posted: 1 Jul 2011 19:38
Reply 


Eines meiner Lieblingslieder von .

Leider ist die Videoqualität nicht besonders....


- " "
http://www.youtube.com/watch?v=EYyDMeZ0dVU

Guntram
Moderator
# Posted: 1 Jul 2011 19:50
Reply 


Yannis
König Lugwig II - Land... Ich denke, Du bist an Geschichte interessiert!?

Das hieß vielleicht zu seiner Zeit anders - Starnberger-See-Land oder so ähnlich :- )

Guntram
Moderator
# Posted: 1 Jul 2011 19:52
Reply 


Yannis
- " "

Auge in Auge

Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 08:46
Reply 


Yannis
Jetzt aber wieder zurück zur Musik - auch wenn fast nichts los ist momentan.

Ja, viel ist nicht los. Zumindest ist aber Ruslana allsonntaglich als Trainerin beim Projekt "Die Stimme der Ukraine" zu sehen.

Vorigen Sonntag sangen zwei ihrer Schützlinge den Ruslana-Titel "snayu ja", sozusagen als "Duell-Duett". Ruslana ließ Sevil weiterkommen, obwohl die Rest-Jury für Nastja war. diana Arbenina fragte Ruslana sogar, ob sie vielleicht die Namen verwechselt hat...

http://www.youtube.com/watch?v=9Uv2gTOwG8g

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 11:08
Reply 


Guntram
Das hieß vielleicht zu seiner Zeit anders - Starnberger-See-Land oder so ähnlich :- )

Netter Versuch!

Im Jahr 817 wurde das Allgäu in einer St. Gallener Urkunde zum ersten Mal urkundlich als Albigauge" (später Albigoi") erwähnt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Allg%C3%A4u

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 11:12
Reply 


Guntram
Zumindest ist aber Ruslana allsonntaglich als Trainerin beim Projekt "Die Stimme der Ukraine" zu sehen.

Vermutlich ihr einziges Engagement derzeit, außer vereinzelte Auftritte wie in Rumänien? In "den Westen" scheint sie gar nicht mehr zu kommen.

Mal sehn, ob ich mit dem Video was anfangen kann...

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 11:53
Reply 


Guntram
Mal sehn, ob ich mit dem Video was anfangen kann...

Ist halt schade, daß man nichts versteht.

Vorigen Sonntag sangen zwei ihrer Schützlinge den Ruslana-Titel "snayu ja", sozusagen als "Duell-Duett". Ruslana ließ Sevil weiterkommen, obwohl die Rest-Jury für Nastja war.

Ich finde jedenfalls die mit den langen dunklen Haaren besser. Sevil? Die Stimme hört sich für mich besser an.

Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 12:55
Reply 


Yannis
Ich finde jedenfalls die mit den langen dunklen Haaren besser.

Die mit den langen Haaren ist Sevil und die mit den zusammengesteckten Haaren und dem Folklore-T-Shirt ist Anastasia.

Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 13:01 - Edited by: Guntram
Reply 


Yannis
Ist halt schade, daß man nichts versteht.

Ist selbst für mich schwer. Zwei der Trainer (darunter natürlich Ruslana) sprechen ukrainisch, die anderen beiden russisch. Die Moderatoren sprechen meist russisch und bei den Interpreten hängt die Sprache davon ab, ob sie aus der West- oder aus der Ostrukraine stammen, aber Sevil und Nastja sprachen russisch.

Alles in allem schätze ich mal, dass zu 70% Russisch gesprochen wird. Das bringt mir aber ebenfalls nich viel, wenn ich Ruslana nicht verstehe. Laut einem russischen Kommentar bei diesem you-tube-Link soll Ruslana gesagt haben, dass sowohl Sevil als auch Nastja gesanglich mehr drauf haben, als Ruslana selber...

Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 13:15
Reply 


Das stimmt tatsächlich. Ruslana sagte, das Nastja und Sevil den Titel "Snaju ja" besser gesungen haben als sie selbst.

http://www.crimeantatars.org/ru/content/arbenina-i-ruslana-porugalis-iz-sevil-memetov oi-video

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 13:52
Reply 


Guntram
Ist selbst für mich schwer. Zwei der Trainer (darunter natürlich Ruslana) sprechen ukrainisch, die anderen beiden russisch. Die Moderatoren sprechen meist russisch und bei den Interpreten hängt die Sprache davon ab, ob sie aus der West- oder aus der Ostrukraine stammen, aber Sevil und Nastja sprachen russisch.

Das ist ja ein heilloses Durcheinander...

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 13:54
Reply 


Guntram
Das stimmt tatsächlich. Ruslana sagte, das Nastja und Sevil den Titel "Snaju ja" besser gesungen haben als sie selbst.

Sie war beim Zuhören ja wie elektrisiert. Ich würde diese Aussage trotzdem nicht überbewerten. Das Original ist mir immer noch lieber.


Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 13:56
Reply 


Ein aktuelles englischsprachiges Interview mit Ruslana:

http://eurovision-addict.blogspot.com/2011/07/ruslana-secret-of-eurovision-is-to-be.h tml

Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 14:07
Reply 


Yannis
Das ist ja ein heilloses Durcheinander...

Aber das ist vielleicht in anderen Ländern, in denen es mehrere Sprachgruppen gibt, ählich...
Guido ... vielleicht sogar im belgischen Fernsehen?

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 14:10 - Edited by: Yannis
Reply 


Guntram
Ein aktuelles englischsprachiges Interview mit Ruslana:

Die Fotos sind nicht übel:







Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 14:21
Reply 


Ein aktuelles englischsprachiges Interview mit Ruslana:

So so....:

In the beginning of autumn I will have shows in US and China.



Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 14:54
Reply 


Yannis
In the beginning of autumn I will have shows in US and China.

Aber das ist doch noch immer besser als Rumänien und Bulgarien...

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 15:26
Reply 


Guntram
Aber das ist doch noch immer besser als Rumänien und Bulgarien...

Wieso? Diese totalitären Staaten? Von Rumänien und Bulgarien bin ich persönlich auch nicht gerade ein Fan.

Diese ganzen Länder sind also wichtiger als unsereins. Schon gut. (Es hätte z.B. auch nicht geschadet, wenn Ruslana bei der Frauen-WM in D von der FIFA für Auftritte eingeladen worden wäre....). DAS wäre gut für ihr Image gewesen.

Aber Alben in Europa verkaufen wollen. (Die Chinesen klauen ihre Musik sowieso. Wieviel Fans gibt's da überhaupt?)

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 15:56
Reply 


Das Land, das Ruslana so gut findet:

Eine Viertelmillion Tote, mindestens 4 Billionen US-Dollar an Kriegskosten

Der Globale Krieg gegen den Terror (GWOT), den US-Präsident Bush 2001 nach den Anschlägen auf das WTC und das Pentagon ausgerufen hat, war nicht nur ein teures und verschwenderisches Unternehmen, das noch immer nicht beendet ist, sondern hat auch vielen Zivilisten in Afghanistan, im Irak, in Pakistan und in anderen Ländern das Leben gekostet.

http://www.heise.de/tp/artikel/35/35036/1.html

Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 16:01
Reply 


Yannis
Diese ganzen Länder sind also wichtiger als unsereins. Schon gut. (Es hätte z.B. auch nicht geschadet, wenn Ruslana bei der Frauen-WM in D von der FIFA für Auftritte eingeladen worden wäre....).

Nächstes Jahr ist in der Ukraione Fußball-Männer-EM. Vielleicht klappt es dann für Ruslana.

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 16:06
Reply 


Guntram
Nächstes Jahr ist in der Ukraione Fußball-Männer-EM. Vielleicht klappt es dann für Ruslana.

Wenn da nicht, wo dann??

Nur haben wir auch davon nichts - ich zumindest. Ich kann da nicht einfach so hinjetten, abgesehen davon, daß ich mich für Fußball NULL interessiere.
Aber für die Pre-Shows...

Guntram
Moderator
# Posted: 2 Jul 2011 16:06
Reply 


Yannis
Wieso? Diese totalitären Staaten?

Ruslana singt doch nicht für die Regierungen, sondern für die Menschen... und wenn sich in Westeuropa zumindest von den Machern kein Schw... für Ruslana interessiert, dann versucht sie es halt in Amerika. Dort gibt es wenigstens noch eine Handvoll Musikmacher, die zumindest so tun, als interessieren sie sich für Ruslana.

Die USA sind nun mal der Musik-Markt Nummer 1 in der Welt und Ruslana ist sehr, sehr ehrgeizig...

Yannis
Member
# Posted: 2 Jul 2011 16:18
Reply 


Guntram
Ruslana singt doch nicht für die Regierungen, sondern für die Menschen...

Aber man wertet solche Staaten dadurch auf. Was das für die Menschenrechte z.B. in China gebracht hat, als man sie die Spiele ausrichten ließ, weiß ja mittlerweile jeder.

Dort gibt es wenigstens noch eine Handvoll Musikmacher, die zumindest so tun, als interessieren sie sich für Ruslana.

Da sind aber viele "Rübergemachte" aus dem Ostblock dabei.

dann versucht sie es halt in Amerika.

..ich könnte mir vorstellen, daß sie hauptsächlich ihre dort lebenden Landsleute begeistert. Na ja, mit der Hip-Hop-Welle vielleicht noch ein paar mehr, obwohl es ja hieß, die "Echten" würden sich über sowas totlachen.

und wenn sich in Westeuropa zumindest von den Machern kein Schw... für Ruslana interessiert

Nicht interessiert, oder wegzensiert, das ist hier die Frage. Die Verkaufszahlen für Gaga, Rihanna & Co. müssen ja schließlich stimmen. Darum auch keine Werbung ihres Labels für sie. Haben wir ja alles schon durchgekaut.

Die USA sind nun mal der Musik-Markt Nummer 1

Hoffentlich zu Ende, wenn das Land auch finanziell am Ende ist.

<< 1 ... 36 . 37 . 38 . 39 . 40 . 41 . 42 . 43 . 44 . 45 . 46 ... 50 . 51 . >>
Your reply
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  URL Link     :) ;) :-p :-( ... Disable smilies

» Username  » Password 
Only registered users can post here. Please enter your login/password details before posting a message, or register here first.
 

- Forums -



Online now: Guests - 2; Members - 0
Most users ever online: 63 [2 Dec 2019 16:06]



These forums are running on bulletin board script miniBB™ © 2001-2019 admin | Ruslana. Official site