Dankeschön 15 (. Thema) (47)



 - Forums - Sign Up - Reply - Search - Statistics - Rules - FAQ -

 
 -  -  - English - Deutsch - 


Ruslana Forum / International / Dankeschön 15 (. Thema)
<< 1 ... 45 . 46 . 47 . 48 . 49 . 50 . 51 . >>
Author Message
Guntram
Moderator
# Posted: 9 Jul 2011 12:44 - Edited by: Guntram
Reply 


Guido
Hehe was habe ich mit Via Gra zu tun ?

Da hast Du eigentlich recht... Warum eigentlich nicht?

Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 13:05
Reply 


Guido
Hehe was habe ich mit Via Gra zu tun ?

Davon hab ich nichts geschrieben.

Ob Du Via Gra brauchst, kann ich nicht beurteilen.

Guntram
Moderator
# Posted: 9 Jul 2011 13:14
Reply 


Yannis
Hehe was habe ich mit Via Gra zu tun ?
Davon hab ich nichts geschrieben.


Guido hatte wohl verstanden, dass Du ihn mit als Via-Gra-Lüstling eingestuft hast...

Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 13:17 - Edited by: Yannis
Reply 


Guntram
Guido hatte wohl verstanden, dass Du ihn mit als Via-Gra-Lüstling eingestuft hast...

Schon klar!

Nein Guido, Du bist ein Ruslana-Lüstling. Außer ihr hast Du keine Göttinnen. Das weiß hier doch jeder.

Ich jedenfalls bin froh, daß Via Gra in meiner Sammlung nicht fehlt.


Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 13:22
Reply 


Guntram
Alexander Iwanov?

Der Auftritt ist nicht schlecht, aber das Lied ist für so eine Menge zu langsam, sprich wenig geeignet.

Sarah war beim gestrigen Konzert anlässlich des "Tages der Familie, der Liebe und der Treue" auch mmit dabei. Aber dieser Titel gefällt mir nicht so besonders...

Mir gefällt es gar nicht so schlecht, obwohl mir ihre orientalisch angehauchten Titel lieber sind.

Guntram
Moderator
# Posted: 9 Jul 2011 13:42
Reply 


Yannis
aber das Lied ist für so eine Menge zu langsam

Aber das war halt anlässlich des "Tages der Familie, der Liebe und der Treue" - da passen doch melodische, emotionale Titel am Besten. Schnelle Titel gabes ja gestern kaum...

Guntram
Moderator
# Posted: 9 Jul 2011 13:43
Reply 


Yannis
Außer ihr hast Du keine Göttinnen

Guido ist halt treu!!!

Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 14:09
Reply 


Guntram
Maria Woronowa kannte ich auch noch nicht. Hier ihr Auftritt beim gestrigen Konzert

Mir auch völlig unbekannt. Sie hat definitiv eine Opern-Gesangsausbildung oder ähnliches. Die Stimme ist einwandfrei, das ganze geht aber mehr ins klassische. Ist mir persönlich etwas zu "konservativ".

Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 14:11
Reply 


Guntram
Aber das war halt anlässlich des "Tages der Familie, der Liebe und der Treue" - da passen doch melodische, emotionale Titel am Besten.

Da hast Du auch wieder recht.

Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 14:52
Reply 


Guntram

Voriges Jahr war auch Alsou dabei:

Das ist Gesang!

Guntram
Moderator
# Posted: 9 Jul 2011 15:01
Reply 


Dieser Tanz im Wasser war gestern bestimmt auch nicht geplant...

http://www.youtube.com/watch?v=0K4NAMSAIXI

Guido
Member
# Posted: 9 Jul 2011 15:13
Reply 


Außer ihr hast Du keine Göttinnen. Das weiß hier doch jeder.
Nicht nur hier. Das ganze Dorf hier auch :-)

Ich soll aber sagen Esther ist hier auch ziemlich bekannt.
Noch nicht als Saengerin obwohl die sehr schoen singen kann.
Fuer Esther gibt es nur ein Gott. Fuer mich nur eine Goettin. Das genuegt. Auch nach 7 Jahre.
Aber es ist hoechste Eisenbahn ich begegne sie noch einmal.
Oder war es Eisbein ?

Guntram
Moderator
# Posted: 9 Jul 2011 15:19 - Edited by: Guntram
Reply 


Guido
Aber es ist hoechste Eisenbahn .... Eisbein ?

... allerhöchste Eisenbahn

Habe jetzt gefunden, wie diese Redensart zustande gekommen ist:

Die Redensart Es ist die allerhöchste Eisenbahn" stammt aus Adolf Glaßbrenners humoristisch-dramatischer Szene Ein Heiratsantrag in der Niederwallstraße" aus dem Jahr 1847, in welcher der zukünftige Schwiegersohn, der zerstreute Briefträger Bornike, bei Familie Kleisich zu Besuch ist. Bornikes Spleen ist es, dass er gerne Satzteile vertauscht. Plötzlich denkt er an die aus Leipzig eingegangenen Briefe und bricht überstürzt mit folgenden Worten auf:

Es ist die allerhöchste Eisenbahn, die Zeit is schon vor drei Stunden anjekommen."

Bornike wollte eigentlich sagen:
Es ist die allerhöchste Zeit, die Eisenbahn ist schon vor drei Stunden anjekommen."

Den Berlinern gefiel der Satz so sehr, dass sie ihn bei jeder Gelegenheit wiederholten.....

Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 15:41
Reply 


Guntram
Übrigens gefällt mir bei dem Duett mit Warwara auch die Stime von Worobjow sehr. Die kam beim ESC 2011 mit diesem blöden Titel gar nicht richtig herüber...

Also mit dem Titel selbst habe ich meine Probleme: Er ist auf Folk getrimmt, es tanzen auch Leute in traditionellen Kleidern. Soweit alles ok. Aber das Lied ist für mich ein Bündel aus Schmalz. Schade, gerade davon hätte ich mir mehr versprochen. Wozu singt sie mit ihm überhaupt im Duett mit diesem Schmalzbubi?

Bei der Kritik geht es mir noch nicht mal um die Stimmen als solche, wobei ich bei Männern rauhere wie von Marshal oder Gazmanov vorziehe.

Aber andere mögen das wieder anders empfinden.

Yannis
Member
# Posted: 9 Jul 2011 17:16
Reply 


Guntram

hoffentlich 2011...

Das Konzert ist jetzt da. Es ist das aktuelle. Kann es Dir ja bei einer späteren Sendung auf DVD mitgeben.

Morgen fahre ich wieder zu meinen Lieferanten, falls Du etwas spezielles suchen solltest...

Claudia
Member
# Posted: 9 Jul 2011 21:07
Reply 


Hallo Jungs,

mei, nun ist es schon wieder so lange her, dass ich hier drin war! Im Moment verfliegt die Zeit so rasend schnell, dass ich es selber gar nicht mehr mitkriege. Mein Freund schläft gerade, da nutz ich einfach mal die Zeit....

Also, eins mal kurz vorab, wegen Via Gra:

Ja, ich habe schon gewisse Vorurteile, wenn ein Bandauftritt arg nach "männlicher Geschmacksorientierung" ausgerichtet ist. Das heißt aber nicht, dass ich meine hiesigen Diskussionspartner für "schw...gesteuert halte". Wäre dem so, hätte ich mir gar nicht die Mühe gemacht, so viele Zeilen darüber zu posten. Und wenn ich einfach nur meine spontane Meinung kundtue, dann muss man mir ja nicht gleich totales Mauern unerstellen.
Aber vielleicht hab ich mir ja wegen Shakira schon einen gewissen einschlägigen Ruf zugezogen. Ich dachte ja, dadurch dass ich erwähnt habe, ihr nicht mehr ganz so radikal gegenüber zu stehen, hätte ich ein bisschen was von meiner "Diskussions-Ehre" zurückgewonnen.
Übrigens glaube ich das sogar mit dem Bandnamen.
Ob man nun mehr auf technische, oder auf weibliche Effekte steht, dass ich nun wohl doch Geschmackssache. Schande über mich, ich LIEBE LICHT- UND PYROTECHNIK.
Aber, erst gegen Shakira und dann gegen Via Gra, momentan scheine ich hier keine gute Schnitte zu haben.....

Claudia
Member
# Posted: 9 Jul 2011 21:19
Reply 


Yannis
Guido
Und Claudia diese gute Nachricht ? :-)

Die hat uns doch mittlerweile schon wieder verlassen, da sie mit Via Gra-Lüstlingen nicht in einem Forum sein will!

Teil 1 hier verstehe ich nicht ganz. Aber zu Yannis:

So schlimm ist es nun auch wieder nicht. Wie oben bereits angedeutet, ich halte Euch nicht für Lüstlinge!!!!! Ich bin einfach nur der Meinung, dass diese Via Gra - Sache doch ein bisschen arg einfach gestrickt ist und optisch extrem auf das männliche Publikum setzt. IST DAS SCHON ZU HART VON MIR?
Ich hätte nichts gegen ein Fantreffen, und ich würde mich ganz normal mit Dir unterhalten, Yannis. Es sei denn natürlich, Du bist doch lieber mit Alsou allein....

Nochmal zu meiner momentanen Rarität hier:
Mein Alltag hat sich gerade um 180% gedreht, und ich staune, was in den letzten 3 - 4 Wochen alles passiert ist. Das hat aber absolut gar nichts mit den Inhalten hier zu tun. Ehrlich, so leicht verscheucht Ihr alten Lustmolche mich nicht.

Claudia
Member
# Posted: 9 Jul 2011 21:54
Reply 


Übrigens, wenn mir von Via Gra was gefallen sollte, werde ich's auch zugeben.

Ich bin momentan allerdings mehr auf der Mittelalter - und Industrial-Schiene unterwegs, was mit meinem Freund zusammenhängt. Ruslana und Elane halte ich natürlich weiterhin die Treue. Außerdem finde ich gerade Corvus Corax ziemlich klasse. Nächstes Wochenende fahren wir nach Duisburg, zum Stadtfolkfest, da treten die auf.

Also, ich bleibe vielseitig, und man kann auch mit mir diskutieren. Nur, meine Meinung sag ich schon noch, auch wenn sie mal etwas härter klingt....

Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 11:06
Reply 


Claudia
So schlimm ist es nun auch wieder nicht. Wie oben bereits angedeutet, ich halte Euch nicht für Lüstlinge!!!!! Ich bin einfach nur der Meinung, dass diese Via Gra - Sache doch ein bisschen arg einfach gestrickt ist und optisch extrem auf das männliche Publikum setzt. IST DAS SCHON ZU HART VON MIR?

Keineswegs. Du nimmst das alles viel zu ernst. Was wir kritisieren ist höchstens, daß Du die Gruppe eigentlich noch gar nicht kennen kannst und man darf von dem Namen allein nicht auf ein sexistisches Projekt schließen. Außerdem gibt es nur sehr wenige DVDs von denen und die reichlichen Audio CDs verkaufen sich wie warme Semmeln.

nebenbei:
Man schaue sich doch Mal das Gros der Pop-Projekte an: inkl. Ruslana vermarkten alle ihre Reize. Alles andere wäre verlogen.

Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 11:10 - Edited by: Yannis
Reply 


Claudia
Ich bin momentan allerdings mehr auf der Mittelalter

Da habe ich auch einiges, obwohl das nicht mein Hauptgenre ist.

Nox und Blackmore's Night erwähnte ich ja schon. Auch mindestens 2 russische Gruppen.

Es gibt auch noch (außer Elane) ein paar deutsche Bands, aber so richtig hat mich da noch nichts überzeugt.

Corvus Corax

Mir nicht bekannt.

Nachtrag: Habe mir gerade das Album "Venus Vina Musica 2006" angehört. Nicht mein Ding. Von dem Gedudel bekomme ich Kopfschmerzen...

Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 11:14
Reply 


Claudia
Also, ich bleibe vielseitig, und man kann auch mit mir diskutieren.


Nur, meine Meinung sag ich schon noch, auch wenn sie mal etwas härter klingt....

Hoffe ich doch. Kein Problem, sofern sie fundiert ist. Was ich persönlich nicht mag, ist, etwas zu verdammen, bevor man sich damit beschäftigt hat. Oder man sagt gleich, daß es nicht sein/ihr Genre ist.

Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 11:17
Reply 


Claudia
Ich hätte nichts gegen ein Fantreffen, und ich würde mich ganz normal mit Dir unterhalten, Yannis. Es sei denn natürlich, Du bist doch lieber mit Alsou allein....

Schön, schön, das ist machbar.


Und: Alsou ist längst vergeben und hat Kinder. Vielleicht in einem anderen Leben.


Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 11:25
Reply 


Claudia
ich LIEBE LICHT- UND PYROTECHNIK.

Dann wäre Ruslana's 750-Jahre-Lviv-Konzert etwas für Dich gewesen.

http://forum.ruslana.ua/index.php?action=vthread&forum=12&topic=3525&page=42#msg20612 5

http://www.youtube.com/watch?v=51_ZdsKrhNU
http://www.youtube.com/watch?v=nUuuBb0mfmk

Guido
Member
# Posted: 10 Jul 2011 14:00
Reply 


Ich habe doch auch Kinder ?
Einer wohnt in Leuven (deutsch : Loewen - Ukrainisch : Lviv ? )
Der juengste ist jetzt irgendwo in den Rumaenischen Karpaten.
GSM Empfang gibt es da nicht habe ich den Eindruck.

Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 14:19
Reply 


Guido
Der juengste ist jetzt irgendwo in den Rumaenischen Karpaten.

Auf Urlaub?

GSM Empfang gibt es da nicht habe ich den Eindruck.

Ich hatte schon leichte Probleme im Allgäu: Fast kein Internet-Durchsatz auf dem Handy auf unserer "Alm". Niedrigste Geschwindigkeitsstufe. Wird in der Karpaten sicher nicht besser sein.

Muß sich wohl auch ein Internet-Café suchen!?

Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 14:26
Reply 


Guntram
Hi-Fi - (2011)

http://usde.ru/music/pop/639442-hi-fi-xoroshie-pesni-2011.html

Yannis
Member
# Posted: 10 Jul 2011 14:45
Reply 


Diktaturen treiben kuriose Blüten:

Nach der Meldung neulich, dass sie in Weißrussland Menschen wegen Applaudierens festnehmen, dachte ich ja, wow, das ist nicht zu toppen. Aber stimmt nicht. Jetzt haben sie dort einen Einhändigen (!) wegen Applaudierens verhaftet.

Und das ist noch nicht alles! Sie haben auch einen Stummen verhaftet, weil er regierungsfeindliche Slogans gebrüllt haben soll.

"There was one case where deaf and mute person was accused of shouting antigovernmental slogans," she says. "Last week there was yet another case when a teacher was arrested while he was riding a bike and was accused of waving his arms and shouting something in a kind of protest."


http://www.msnbc.msn.com/id/43690734/ns/world_news-christian_science_monitor/

Guntram
Moderator
# Posted: 10 Jul 2011 14:59
Reply 


Yannis
Man schaue sich doch Mal das Gros der Pop-Projekte an: inkl. Ruslana vermarkten alle ihre Reize.

Da stimme ich zu - und ohne diese Reize hat man als Frau fast gar keine Chance mehr auf Erfolg. Nennt mir doch mal eine erfolgreiche Interpretin, die nich mindestens "gut" aussieht!?...

Guntram
Moderator
# Posted: 10 Jul 2011 15:04
Reply 


Yannis
Dann wäre Ruslana's 750-Jahre-Lviv-Konzert etwas für Dich gewesen.

Irgendwo hab ich auch eine Kurzfassung von dem Konzert, ca. 8 Minuten lang, die von Prof. Hof professionell aufgearbeitet wurde.

Ich verstehe eh nicht, warum Ruslana diese Suite nicht weiter vermarktet hat. Mir gefällt sie sehr gut.

Guntram
Moderator
# Posted: 10 Jul 2011 15:06
Reply 


Guido
Einer wohnt in Leuven (deutsch : Loewen - Ukrainisch : Lviv ?



<< 1 ... 45 . 46 . 47 . 48 . 49 . 50 . 51 . >>
Your reply
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  URL Link     :) ;) :-p :-( ... Disable smilies

» Username  » Password 
Only registered users can post here. Please enter your login/password details before posting a message, or register here first.
 

- Forums -



Online now: Guests - 1; Members - 0
Most users ever online: 247 [7 Jun 2019 14:16]



These forums are running on bulletin board software miniBB™ © 2001-2019 admin | Ruslana. Official site