Dankeschön 16 (. Thema) (7)



 -  - - ³ - - - - FAQ -

 
 -  -  - English - Deutsch - 


Ruslana Forum / International / Dankeschön 16 (. Thema)
<< . 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 106 . 107 . >>
Guntram

# : 25  2011 10:51
³ 


RUSLANA sang im Duett mit Stas Pjecha einen Titel von Kath Bush/ Peter Gabriel. Ruslana hat den Titel toll gesungen, da der Titel aber auf die Stimme von Kate Bush zugeschnitten ist und Ruslana eine viel tiefere Stimmlage hat, gefaellt mir diesmal das Original besser, aber wie schon gesagt, ich fand es nicht schlecht. Suche jetzt den Titel bei youtube.

Guntram

# : 25  2011 10:56
³ 


Hier nun Don't give up mit RUSLANA und Stas Pjecha

http://www.youtube.com/watch?v=LNidWgEKNkM

Guntram

# : 25  2011 11:04
³ 


Lustig auch die Kommentar des Moderators nach dem Titel "Stas pass auf! Wenn man mit Ruslana singt, kann man schnell mal Sieger des Eurovision-Song-Contest werden!" Stass (er ist Russe) antwortet halb fragend "Etwa fuer die Ukraine!?". Der Moderator "Na klar, fuer wen den sonst!?"

Guntram

# : 25  2011 11:18
³ 


Dann sang RUSLNA noch mit ihren sechs im Wettbewerb verbliebenen Schuetzlingen ihren Erfolgshit "Wild dances". Der Auftritt hat mir sehr gefallen, obwohl die Stimmen der sechs Mitstreiter an manchen Stellen nicht ganz harmonierten, aber bei der a-capella-Zugabe war dann alles wieder super.

http://www.youtube.com/watch?v=lmo_YHmo25c

Guntram

# : 25  2011 11:37
³ 


Yannis

Unsere Favoritin Antonina Matwienko kam gestern als Zweite des Ruslana-Teams wieder mit einem Ethno-Song in die naechste Runde

http://www.youtube.com/watch?v=8E78O94ILj4

Guntram

# : 25  2011 11:49
³ 


Jewgenija war mit Ave Maria aber auch nicht schlecht...

http://www.youtube.com/watch?v=JjpFhkTHufo

Guntram

# : 25  2011 11:58
³ 


Yannis

Vom Team Stas Pjecha gab es auch einen Ethno-Song. Mila Nitic mit dem Kuckuckstitel (leider wieder mit Kuckucksrufen).

Ruslana sagte, dass diese Saengerin eigentlich in ihrem Team haette sein muessen...

http://www.youtube.com/watch?v=M164FZIbzzk

Sirga

# : 25  2011 16:54
³ 


Yannis
Eigentlich hab ich es genauso gemacht, wie du gesagt hast, ohne Leerzeichen. Trotzdem klappt es nicht. Deshalb dachte ich, dass es vielleicht mit Picasa einfach nicht funktioniert. Ist auch nicht soo wichtig, ich probiers vielleicht noch mal mit einer anderen Upload-Seite.

Yannis

# : 25  2011 17:20
³ 


Guntram
RUSLANA sang im Duett mit Stas Pjecha einen Titel von Kath Bush/ Peter Gabriel.

Ein sehr ungewöhnlicher Titel für die beiden. Ich habe Stas seine Stimme erst gar nicht erkannt. Der Auftritt beeindruckt, wenn er auch teilweise nicht ganz "sauber" gesungen ist und die beiden Stimmen nicht so sehr harmonieren. Aber trotzdem toll für "Ost-Sänger".

Und was für ein Outfit, das Ruslana da zur Show stellt.

Yannis

# : 25  2011 17:22
³ 


Sirga
Eigentlich hab ich es genauso gemacht, wie du gesagt hast

Poste doch einfach mal den Foto-Link so wie er ist. Ich probiere ihn dann zu formatieren. Oder Du schickst die Bilder an o.g. Dummy-Übergabemailadresse.

Yannis

# : 25  2011 17:31
³ 


Guntram
Unsere Favoritin Antonina Matwienko kam gestern als Zweite des Ruslana-Teams wieder mit einem Ethno-Song in die naechste Runde

Super! Die hat Potential. Schätze, von ihr wird man noch mehr hören.

Yannis

# : 25  2011 17:35
³ 


Guntram
Dann sang RUSLNA noch mit ihren sechs im Wettbewerb verbliebenen Schuetzlingen ihren Erfolgshit "Wild dances". Der Auftritt hat mir sehr gefallen, obwohl die Stimmen der sechs Mitstreiter an manchen Stellen nicht ganz harmonierten, aber bei der a-capella-Zugabe war dann alles wieder super.


Ungewöhnliche Nummer. Aber ich muß gestehen, mich hat es bis zur Minute 2.40 geschüttelt...

Yannis

# : 25  2011 17:39
³ 


Guntram
Jewgenija war mit Ave Maria aber auch nicht schlecht...

In der Tat, nicht von schlechten Eltern!

Yannis

# : 25  2011 17:46
³ 


Guntram
(leider wieder mit Kuckucksrufen).

Die müssen wir ihr unbedingt noch austreiben!

Ich finde, daß diese spezielle Mischung aus Moderne und Ethno nicht so sehr harmoniert. Vieles klang mir dazu etwas nach "Geschrei" und nicht Gesang. Man hätte mehr daraus machen können.

Yannis

# : 25  2011 17:49
³ 


Hier ein schöner Titel!

http://www.super-muzon.ru/pop/37007-olesja-astapova-ja-ljublju-tebja-2011.html

Guntram

# : 26  2011 08:45
³ 


Yannis
Hier ein schöner Titel!

Bei mir kommt da gar nichts.

mich hat es bis zur Minute 2.40 geschüttelt...

in positiver oder negativer Hinsicht?

Guntram

# : 26  2011 08:53
³ 


Ich war gestern noch in einem mittelgrossen Plattenladen. Ich war eine ganze Stunde der einzige Kunde und die 3 gelangweilten Verkaeufer haettten mich bestimmt gut beraten koennen, wenn sie denn Ahnung gehabt haetten. Aber sie konnten nicht einmal im Computer etwas suchen... wahrscheinlich Urlaubsvertretungen oder sehr schlecht bezahlte Arbeitskraefte, was hier in der Ukraine leider oefter vorkommt...

Guntram

# : 26  2011 09:01
³ 


Erst einmal zu den CD:
Ich hatte ja damals schon aus Moskau geschrieben, dass ich den Eindruck habe, dass hierzulande CD erst 2 Jahre nach Veroeffentlichung in die Laeden kommen. So war die Auswahl bis einschliesslich 2009 ziemlich gut, von 2010 gab es wenige Exemplare, aber 2011 war totale Fehlanzeige. So gab es z.B. von Lisu das Album aus 2008, nicht aber aus 2010, welches Du haben wolltest.

Noch schlimmer sah es bei den DVD aus. Von Deiner Interpretenliste gab es ueberhaupt nur von einem einzigen Interpreten eine DVD - Alexander Marschall - "Grand" - aber die wirst Du ja bestimmt schon haben.

Ich gehe morgen noch in 2 Musiklaeden, mal sehen ob ich da mehr Erfolg habe.

Yannis

# : 26  2011 09:02
³ 


Guntram
in positiver oder negativer Hinsicht?

In negativer natürlich.

Yannis

# : 26  2011 09:03
³ 


Guntram
und die 3 gelangweilten Verkaeufer haettten mich bestimmt gut beraten koennen, wenn sie denn Ahnung gehabt haetten.

Kein Wunder, daß aus dem Land nichts wird.... sic

Guntram

# : 26  2011 09:05
³ 


Mich wunderte z.B., dass die mir in beiden Laeden dieses "Weihnachten in den 90-ern" von RUSLANA als neue DVD verkaufen wollten ... das ist doch schon Asbach Uralt ...

Yannis

# : 26  2011 09:08
³ 


Guntram
Erst einmal zu den CD:
Noch schlimmer sah es bei den DVD aus.

Das klingt wirklich übel. Also ist man auf (unser) Ebay, UMKA und die Flohmärkte angewiesen. Kaum zu glauben.

Wenn die nichts aktuelles verkaufen, ist klar, daß die Künstler alle mit der Zeit einpacken können. Von wegen, es werden keine CDs verkauft: Es können keine verkauft werden, weil die es nicht auf die Reihe bekommen, diese im Handel anzubieten.

Vielleicht gibt es ja dort auch inoffizielle Märkte, wo eigentlich das Business abgeht. So soll das zumindest in Moskau sein.

Marshall - Grand ist auch nur so ein "Best Of", also kein "reguläres" neues Album. Da hast Du schon richtig vermutet.

Guntram

# : 26  2011 09:10
³ 


Sirga
Im Moment habe ich ja noch Ferien

Da scheinst Du ja viel juenger zu sein als Yannis, Guido und ich ... Naja, das ist ja eigentlich auch nicht besonders schwer.. :- )

Yannis

# : 26  2011 09:11
³ 


Guntram
Mich wunderte z.B., dass die mir in beiden Laeden dieses "Weihnachten in den 90-ern" von RUSLANA als neue DVD verkaufen wollten ... das ist doch schon Asbach Uralt ...



Vielleicht hast Du ja Glück, und die verkaufen dort die eine Weihnachts-CD, die wir nirgends bestellen können: Hab den Titel nicht da, hat aber ein braunes Cover. Die DVD mit dem selben Cover gibt es an jeder Ecke. Hatte damals schon mit Cora darüber diskutiert. Die meinte auch, die wäre ultra-selten. Aber wenn die dort 10 Jahre zurück sind, vielleicht sind sie dann ja gerade erst reingekommen.


Guntram

# : 26  2011 09:11
³ 


Yannis
Vielleicht gibt es ja dort auch inoffizielle Märkte,

Ich war hier in Odessa auf einem inoffiziellen Markt, aber da waren schon die Cover (schlech) kopiert, da wuerde ich nichts kaufen...

Guntram

# : 26  2011 09:12
³ 


Yannis
Vielleicht hast Du ja Glück, und die verkaufen dort die eine Weihnachts-CD

von Ruslana?

Yannis

# : 26  2011 09:13
³ 


Das Cover meinte ich:



Aber eben als Audio-CD!

Guntram

# : 26  2011 09:17
³ 


Yannis
und die 3 gelangweilten Verkaeufer haettten mich bestimmt gut beraten koennen, wenn sie denn Ahnung gehabt haetten.
Kein Wunder, daß aus dem Land nichts wird.... sic


Kreativ (kuenstlerisch) sind die Russen und Ukrainer sehr begabt, gut kochen und feiern koennen sie auch, aber das, was wann man bei uns Business nennt, ist bei denen so gut wie nicht verhanden, aber gerade das macht sie eigentlich liebenswert...

Yannis

# : 26  2011 09:18
³ 


Guntram
Ich war hier in Odessa auf einem inoffiziellen Markt, aber da waren schon die Cover (schlech) kopiert, da wuerde ich nichts kaufen...

Ja, da gibt es schon Qualitätsunterschiede, aber wenn es billig und das Gesuchte dabei ist...

Hier bei uns bei den Märkten sieht man es oft nicht an den Covern, sondern manche Audios sehen von der Unterseite wie normale Rohlinge aus. In besseren Shops wie Petershop gibt es aussschließlich Originale mit russischen Steuermarken(!?). Dafür sind die Preise auch etwas höher.

Guntram

# : 26  2011 09:19
³ 


Yannis
Das Cover meinte ich:
Aber eben als Audio-CD!


Das Cover ist so aehnlich auf der DVD, ich schaue mal, ob es das auch als Audio-CD gibt.

<< . 1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 10 ... 106 . 107 . >>
             :) ;) :-p :-( ... 

»   »  
 

- -



Online now: Guests - 4; Members - 0
Most users ever online: 73 [4  2019 13:10]



simple bulletin board miniBB™ © 2001-2019 admin | Ruslana. Official site